Home Kommentare Texte Lehre CV Privat Register Kontakt
Prof. Dr. med. Matthias Schrappe 2017/8
Downloads ausgewählter Vorträge
09.11.2018 Workshop des Aktionsbündnis Patientensicherheit zum “APS-Weißbuch Patientensicherheit: Sicherheit in der Gesundheitsversorgung - neu denken, gezielt verbessern”. Hier die Downloads von meinen drei Vorträgen zum Konzept und Definition, zur Messmethodik und zu den verschiedenen Interventionen zur Verbesserung, insbesonders den Komplexen Mehrfachinterventionen (Complex Multicomponent Interventions, CMCI). 16.8.2018 Vorstellung des Gutachtens und Buchs “M. Schrappe: APS-Weißbuch Patientensicherheit - Sicherheit in der Gesundheitsversorgung: Neu denken, gezielt verbessern” im Bundespressehaus Berlin. Das Buch ist in der Medizinischen Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft erschienen (2018), enthält Vor- bzw. Geleitworte des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn, der internationalen Experten Don Berwick und Peter Durkin, des APS-Vorstandes und des Verbandes der Ersatzkassen, die das Buch finanziert haben. Das Buch ist hier im kostenlosen Download zu erhalten, weitere Informationen und Text des Gutachtens hier. Juni 2018: Gutachten “M. Schrappe: Theoretische Modelle zur Qualität im Gesundheitswesen”, Teil I des Gutachtens “Qualitätsinformation, Transparenz und Wettbewerb - Chancen und Risiken für die vertragsärztliche Versorgung”, Kassenärztliche Bundesvereinigung, Autoren M. Schrappe, J. Schreyögg und Mitarb., R. Busse und Mitarb. Der erste Teil kann zitiert werden unter “M. Schrappe: Theoretische Modelle zur Qualität im Gesundheitswesen, Teil I des Gutachtens ‘Qualitätsinformation, Transparenz und Wettbewerb - Chancen und Risiken für die vertragsärztliche Versorgung’, Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin, 2018, S. 7-24”. Vortrag “Anforderungen an Qualität im Krankenhaus” auf dem MDK-Kongress 2018 “Quo vadis Gesundheitswesen”, Berlin, 28.4.2018 Vortrag “Standpunkt: Gute Forschung statt Pseudokontroverse” auf dem Fachkongress “Extrapolation” des Monitor Versorgungsforschung, 11.4.2018 Vortrag “Non-Payment for Non-Performance” auf dem 11. Nationalen Qualitätskongress, Berlin, 27.11.2017 Vortrag “Regionalität der Gesundheitsversorgung - Ansätze zur Qualitätsentwicklung” auf der ZI-Konferenz Versorgungsforschung 2017 “Aus den Regionen lernen - ein Gewinn fürs Ganze?”, Berlin, 13.9.2017 Vortrag “Sektorenübergreifende Qualitätssicherung” auf dem 9. Transplantations-Symposium, Astellas Pharma GmbH, München, 19.5.2017 Vortrag „Wissenschaftliche Ansätze zur qualitätsorientierten Versorgungssteuerung“ auf der Tagung „Regelungsinstrumente der qualitätsorientierten Versorgungssteuerung“, Kompetenzzentrum Qualität des MDK, Berlin, 12.04.2017 Vortrag „Qualitätsverbesserung im deutschen Gesundheitswesen – Zielvorstellungen und Instrumente“ auf dem 5. DNVF-Forum (Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung) in Berlin, 10.04.2017 Seminar “Qualitätsindikatoren - Entwicklung, Auswahl und Interpretation” zusammen mit Prof. Dr. M. Geraedts, Marburg, Teil 1: Qualitäts- und Patientensicherheitsforschung; und Seminar “Versorgungsforschung und Politik - Grundlagen und Interaktion” auf der Springschool 2017 des Deutschen Netzwerkes Versorgungsforschung e.V. im Gustav-Stresemann Zentrum, Bonn, 5. und 6.4.2017  Vortrag “Regionalität der Versorgung: Qualität - Zugang - Mengen” auf dem Fachkongress “Regionale Versorgung” des Monitor Versorgungsforschung, Bertelsmann Repräsentanz, Berlin, 17.03.2017 Eröffnungsvortrag “Versorgungsforschung - Evidenz für die letzte Meile” der ‘Brandenburger Gespräche zur Versorgungsforschung’, Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane, in der Landesärztekammer Brandenburg, Potsdam, 15.2.2017 Impulsvortrag “Planungsrelevante Qualitätsindikatoren” auf dem 5. EVR-Forum “Qualität im Krankenhaus - Fluch und Wirklichkeit” des Evangelischen Verbund Ruhr, Bochum, 15.2.2017